Rückblick

Adventsausflug 4./5.12.2021

Der diesjährige Ausflug ging zu den Weihnachtsmärkten in Münster und Bremen.

Herbstreise 2021 ins obere Saaletal

 

Das Ziel der Reise war Ziegenrück im Saale-Orla-Kreis in Türingen.

Auf dem Programm standen die Stadt Gera und die Besichtigung der Rosenbrauerei in Pößneck mit Verkostung. Abends gab es eine lustige Unterhaltung mit den Thüringer Waldspitzbuben. Am folgenden Tag ging es nach Erfurt mit Stadtführung und Freizeit. Für den nächsten Tag stand die Besichtigung von Schloss Heidecksburg in Rudolfstadt und ein Rundgang in Saalfeld an. Danach ging es zur Bleilochtalsperre zur einer Rundfahrt auf dem Stausee. Am folgenden Tag hieß es Abschied nehmen und auf Heimreise gehen.

 

Erntedank in der Naher Kirche 2021

 Halbtages-Radtour

Diese war geplant von der Ortsvertrauensfrau Heike Dwenger aus Kayhude für den

10. September 2021. Sie hatte eine Tour von etwa 22 km ausgearbeitet und leider machte das Wetter einen Strich durch die Planung. Am Vormittag zogen Unwetter auf und so wurde die Tour abgesagt und statt dessen sollten sich die Frauen auf dem Hof der Familie Dwenger einfinden. Man hatte in der Garage Tische und Bänke aufgestellt und die Frauen nun zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

In gemütlicher Runde konnte ausgiebig geklöhnt werden und Heike versprach im nächsten Jahr die Radtour bei besseren Wetter durchzuführen!

 

Mitgliederversammlung 2021

Am Mittwoch, dem 18. August konnten wir nun endlich unsere Mitgliederversammlung nachholen. Auf dem Itzstedter Zeltplatz am See konnten wir diese nun als eine Klappstuhl - Versammlung abhalten. Nach einem Tätigkeitsbericht und den Kassenbericht wurden zahlreiche Frauen für ihre langjährige Treue zum Verein mit einer Urkunde und Blumen ausgezeichnet. Weiter gab es einen Ausblick zu den nächsten Veranstaltungen und die Vorstellung der geplanten Adventsausfahrt sowie der Reisen vom Kreisverband.

Ostseeküsten-Radtour

 

Am 19. Juli 2021 wurden 30 LandFrauen mit ihren Rädern nach Laboe gebracht und von dort fuhren sie über Kalifornien, Brasilien nach Howacht und schließlich zum Weißenhäuser Strand.

Wir entdeckten unsere Kreisstadt "Bad Segeberg"

 

Die erste Präsenzveranstaltung fand als Stadtrundgang in Bad Segeberg statt. Wir trafen uns am ZOB mit der Gästeführerin. Von dort ging es zum Marktplatz und wir erfuhren, dass der im Volksmund genannte „Schnabeltassen“-Brunnen eine Indianerfrau darstellen soll. Bad Segeberg ist eng verbunden mit den Karl-May-Festspielen, die seit 1952 im Kalkbergstadion stattfinden. Das Stadion wurde als NS- Versammlungsstätte geplant und 1937 mit 20.000 Zuschauern durch den Reichspropagandaminister Joseph Goebbels eingeweiht.

Am Marktplatz befindet sich die Marienkirche, die leider nicht besichtigt werden konnte.

Am 09. Juni 2021 fand zum zweiten Mal ein LandFrauen - Tag digital statt!

 

Unsere 1. Vorsitzende Birgit Giese lud aus diesem Anlass die Ortsvertrauensfrauen zu sich auf die Terrasse ein. Bei Erdbeertorte und Kaffee wurden viele Neuigkeiten ausgetauscht.

Über ein Notebook konnte der LandfrauenTag  verfolgt werden.

 

 

LandFrauenTag 2021 - digital

Es ist Zeit, das Leben zu feiern!

LandFrauenTag 2021 - digital

Zur Aufzeichnung bitte auf das Bild klicken! 

Vortrag "Altes Gemüse"

 

Alte Gemüsesorten – Neu entdeckt hieß der Vortrag am 22.10.2020 in Juhls Gasthof in Itzstedt. Die gelernte Hauswirtschaftsmeisterin Frau Heinke Huuck aus Westensee gab den Frauen des LandFrauenVereins Nahe und Umgebung wichtige Tipps für die Ernährung.

Einen Korb mit alten Gemüsesorten hatte die Referentin mit gebracht. Pastinaken, Topinambur und Süßkartoffeln waren schon fast vergessen und halten nun wieder Einzug in unsere Küchen. Zum Beispiel Pastinaken kann man auch bedenkenlos roh essen. Besonders gut passt das Wurzelgemüse in kleine Streifen geschnitten oder geraspelt zu Salaten. Die Wurzeln sollte man vorher allerdings mit Zitronensaft beträufeln, um eine unschöne dunkle Verfärbung zu verhindern.

 

Inselhüpfen

vom 20.09. - 24.09.20

 

und ein dickes Dankeschön für die Bilder von Heide

Bärenstarke Beerentour

 

am 20. August 2020 war es nun soweit, die erste Ausfahrt unter Corona-Hygiene- Bedingungen fand statt. Es ging nach Walsrode in die Waldgaststätte Eckernworth zum Mittagessen. Eine geführte Heiderundfahrt und der Besuch von Heermanns Blaubeerland standen auf dem Programm.

 

Vortrag "Verbraucherrechte"

Am Mittwoch, den 11.03.2020 kamen 30 LandFrauen zum Vortrag nach Kayhude.

Der Rechtsanwalt Thomas Menzel referierte über Verbraucherrechte. Man erfuhr, das es wichtig ist bei Reklamationen einen Beweis zu haben; entweder durch einen Zeugen oder in Form eines Schriftstückes zum Beispiel Einschreiben mit Rückschein.

Auch gab es den Hinweis, das nicht jeder Vertragsabschluss innerhalb von 14 Tagen widerrufen werden kann (Autokaufvertrag). Haustürgeschäfte sind in der Regel innerhalb von 14 Tagen widerrufbar, es sei denn man hat den Verkäufer zu sich eingeladen; Achtung aufpassen eine Falle! 

 

 

 

 

Mitgliederversammlung 2020

Am Mittwoch, den 26. Februar fand unsere Mitgliederversammlung im "Alten Heidkrug" in Kayhude statt.

Frühstück mit Fridolin

Weihnachten für Ohr und Auge

Am Freitag den 13.12. 2019 fand im "Alten Heidkrug" in Kayhude unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt. Nach einem leckerem Essen gab es zu einer Tasse Kaffee Kekse von den Itzstedter LandFrauen. Für das Unterhaltungsprogramm sorgte der ehemalige NDR-Moderator Norbert Radzanowski mit seiner Lesung von heiteren und besinnlichen Geschichten in hoch- und plattdeutsch. Dazu gab es auf einer Leinwand lustige Karikaturen und kleine Filme.

Advent im Harz

Vortrag "Hören und Hörprobleme lösen"

 

Im Rahmen der Gesundheitsaktion 2019 - 2021 vom LandFrauenVerband Schleswig-Holstein e.V. hatte der LandFrauenVerein Nahe und Umgebung e. V. am 13. November 2019 die HNO-Fachärztin Daniela Hollfelder vom UKSH Lübeck ins Kayhuder Gemeindezentrum zu einem Vortrag eingeladen.

Gutes Hören und Verstehen ist sehr wichtig, denn wer schlecht hört, fühlt sich schnell ausgeschlossen.

Wer nichts versteht, kann nicht mitreden. Schwerhörigkeit, angeboren oder erworben erschwert die Kommunikation. Es gibt verschiedene Behandlungsmöglichkeiten und in den Hörzentren der UKSH Kiel und Lübeck kann man sich untersuchen und zu den unterschiedlichen Therapiealternativen beraten lassen.

Radtour 10. Oktober 2019

Unsere Ortsvertrauensfrau Tanja hatte eine schöne Tour durch unsere nähere Umgebung ausgearbeitet. Zum Kaffee trinken ging es zum Kloster nach Nütschau.

Es ist das nördlichste deutsche Benediktinerkloster und wurde erst 1951 gegründet.
Die Geschichte der Benediktiner im Norden und des Gutes Nütschau reichen weit zurück.

Erntedankfest in der Naher Auferstehungskirche am 6. Okt. 2019

Spreewaldreise vom 20.9. - 24.9.2019

 

Insgesamt 5 Tage waren wir auf Tour. Wir haben bei schönsten Wetter eine Stadtführung in Cottbus und Fürst Pückler Park Barnitz gehabt. Auch in Bad Mukau besuchten wir den Pückler Park. Das Spreewalddorf Burg sowie ein Hofkaffee wurden angefahren. Selbstverständlich stand auch eine Kahntour und die Besichtigung einer Gurkenfabrik auf dem Programm.

 

Hier könnt Ihr mehr Bilder ansehen!

Ein Klick

 

 

Besuch des Musicals "Kiss me Kate"

Feitag, den 2. August 2019

Beton gießen am Samstag den 17. Juli 2019

Tagesausflug

Glücksburg nach Flensburg

am

Mittwoch, den 12. Juni 2019

 

Mit der VIKING einem kleinen Fährschiff wurden wir direkt in den Hafen von Flensburg gebracht. Im Restaurant Olsen gab es als Geschlossene Gesellschaft unser schmackhaftes Mittagessen. Danach ging es mit zwei Gästeführerinnen durch den nördlichen Teil der Altstadt Flensburgs. Es gab viel zu sehen, die Kaufmannshöfe, den Hafen und zu hören über die Geschichte Flensburgs, Sklavenhandel, Zuckerohr, Handel und Wandel.

Rum wird auch heute noch in Flensburg verschnitten und es gibt die berühmte Rum-Regatta

 

Tagesausflug ins Alte Land

am

Dienstag, den 21.Mai 2019

 

Die Fahrt ging zum Obsthof Levers in York. Zur Begrüßung gab es ein Glas Apfelsaft und Informationen zur Geschichte des Obsthofes, der in 8. Generation von der Familie bewirtschaftet wird. Wir erfuhren viel über den Anbau, die Apfelsorten und die wirtschaftlichen Belange der Vermarktung. Bei einem Spaziergang durch die Plantage gab es viele Informationen zu den Pflanzungen und Pflanzenschutz. Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging die Fahrt weiter in die Märchenstadt Buxtehude.

Wir wurden von Gästeführerinnen in Trachten empfangen und bei einem Stadtrundgang erfuhren wir viel über die Geschichte der Stadt.

Stadführung Bad Oldesloe

am

Dienstag, den 9. April 2019

Frühling ist Heuschnupfenzeit

 

Dies war der Anlass dazu, dass der LandFrauenVerein Nahe und Umgebung e. V. Frau Prof. Dr. Uta Jappe zu dem Thema Allergien eingeladen hatte. Prof. Dr. Jappe ist Leiterin der Allergie-Ambulanz im UK-SH Lübeck und Oberärztin der Med. Klinik Borstel, Allergologie und beschäftigt sich mit der Erforschung von Allergien. Am Donnerstag, den 21. März fanden sich die Landfrauen und zahlreiche Gäste in der „Alten Schule“ in Tönningstedt ein, um sich den Vortrag anzuhören.

Jahresmitgliederversammlung 2019

Ein tolles Programm erwartet auch dieses Jahr auf die Landfrauen. Auf der Jahresmitgliederversammlung, am 27. Februar im Juhls Gasthof in Itzstedt, des LandFrauenVereins Nahe und Umgebung e.V. wurde neben den Regularien, wie die Wahl einer neuen zweiten Kassenprüferin, die Berichte der ersten Vorstandsvorsitzenden und der Kassenwartin sowie ein Jahresrückblick mit Bildern gehalten.

 

Als kleines Dankeschön für ihre ehrenamtliche Arbeit erhielten die sechs Ortsvertrauensfrauen eine Blume überreicht und langjährige Mitglieder erhielten neben einer Urkunde ebenfalls ein Blumenpräsent. Marianne Stock schied als Ortsvertrauensfrau für Nahe aus gesundheitlichen Gründen aus, den Posten übernahm Ute Groth aus Nahe bis zur nächsten Wahl.

 

 

An zwei Nachmittagen wurde unter Anleitung von Susanne Schmuck aus Kaffeekapseln gebastelt. Wir waren sehr kreativ und haben viele Anhänger produziert.

LandFrauenFrühstück

Am Samstag, den 19.01.2019

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright LandFrauenVerein Nahe und Umgebung e.V.