Rückblick

 

 

Vom Dom zum Riesen, von der Fähre zur Brücke

 
 
Wo ging die Tagesradtour der LandFrauen Nahe und Umgebung dieses Jahr hin? 
 
Nach der schleppenden, aber hinterher grandiosen Fahrt vom letzten Jahr musste eine Wiederholung her. Die schnelle Ausbuchung der Fahrt gab uns Recht.
 
Am 13.7. traten 30 LandFrauen die Reise mit dem Busunternehmen unseres Vertrauen an. Alle Renner fanden Platz im Anhänger und zwei kleine Flitzer durften im Kofferraum verweilen. Nach kurzer Anreise machten wir zunächst den Dom unsicher, bevor die Tour zum Riesen startete. Natürlich mussten wir die Fähre mitnehmen, bevor wir alle (!) nach 46km heil das Ziel an der Brücke erreichten. 
 
Bei 25 Grad…was geht da außer gekühlte Getränke? Richtig. Eis
 
Auf dem Rückweg machten wir in Kropp auf dem Hof Fuhlreit Halt. War doch neulich ein Bericht von dem Bauernhofeis in einem renommierten Gartenmagazin. Ein Grund mehr, den Familienbetrieb am Ende der Sackgasse zu besuchen. Auch, wenn der Busfahrer fluchte, ergab er sich dem Willen der LandFrauen. Frau Fuhlreit erklärte uns bei Salzkaramell- und Butterstreuseleis die Säulen des Generationenhofes mit Direktvermarktung, Meierei und Tierhaltung. 
Wer sich jetzt fragt, wo wir waren:
 
Des Rätsels Lösung ist: von Schlewsig über Ulsnis über Arnis nach Kappeln
 
Bilder und Text von Nicole Arnold

Ausflug zum Stockseehof

 

Bei herrlichem Wetter hatten wir unseren Staudenvortrag am 16. Juni 2022 in Stocksee in den kleinen Gärten. Ein Traum, direkt nach Park and Garden hier mit Frau Schwedtke von der Stauden-gärtnerei in Bornhöved durch die Gärten zu schlendern.

Grundsätzlich ist es ja nicht so schwer, ökologisch verantwortungsvoll zu handeln. Standortgerechtes Pflanzen ist da das Wichtigste.....das bedeutet zu gucken, wie ist der Boden, eher sandig oder lehmig, denn das sagt etwas über die Nährstoff- und Wasserhaltekraft des Bodens aus. Und wie sind die Lichtverhältnisse - Sonne, Halbschattig oder Schattig?

Garten im Klimawandel... wie kann der Garten der Zukunft aussehen, wenn es immer trockenere Sommer gibt, aber manchmal durchaus heftige Regenzeiten und mildere Winter.

Manchmal muss man sich eingestehen, dass der eigene Garten für einige Pflanzen nicht der richtige Ort ist. Hier in Stocksee und in der Staudengärtnerei kann man sich viele Ideen und Anregungen holen.

Fast jede Staude kann nach der erste Blüte geschnitten werden, Tomatendünger drauf und sie blüht wieder. Ein Geheimtipp von Frau Schwedtke!

Zum Abschluss ging es nach Trappenkamp in die Cini Eisdiele.

 

Mitgliederversammlung 08. Juni 2022

Unsere Mitgliederversammlung fand bei Juhls in Itzstedt statt. Neben den üblichen Regularien wurde ab kommenden Jahr, einstimmig die Beitragserhöhung für das kommende Jahr auf 30,-€ gebilligt.

Wir freuen uns über Maren Hüttmann aus Nahe, die für Nicole Arnold als dritte Vorsitzende gewählt wurde. Tanja Königsmann bedankte sich mit einem Blumenpräsent bei Nicole für die Zusammenarbeit, die leider aus persönlichen Gründen ihren Posten zur Verfügung stelllte. Die beiden Beisitzerinnen - Kira Giesen und Iris Warn- wurden einstimmig wieder gewählt. Im kommenden Jahr werden wir unser 70-jähriges Jubiläum feiern und es wurden wieder zahlreiche Mitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft geehrt. Das Amt der 2. Kassenprüferin übernahm Angelika Bergmann und alle Ortvertrauensfrauen wurden schon vor der Mitgliederversammlung in ihren Dörfern wieder gewählt. Unter Verschiedenes stellten zwei Gäste (Melanie Krüger und Sahra Müller) die offene Ganztagsschule im Alsterland vor. Sie suchen Kräfte, die Kurse anbieten, ob Handarbeiten, Ernährungthemen, Natur oder Basteln. Wer was anbieten kann oder jemanden kennt, der was anbieten kann soll sich an die Schule wenden.

Nachdem die Mitgliederversammlung beendet war konnten sich die Damen für die Herbstreise anmelden. Die Einzelzimmer waren schnell vergeben und eine Warteliste wurde erstellt. Drei Doppelzimmer stehen noch zur Verfügung.

Nicole übergibt das Staffelholz an Maren Hüttmann

Föhr am Mittwoch 18. Mai 2022

Am frühen Morgen gegen 5.30 Uhr ging es als erstes von Kayhude los. Nachdem alle aus Nahe, Itzstedt, Borstel. Tönningstedt und Sülfeld abgeholt waren ging es zum Fähranleger in Dagebüll. Vondort brachte die Fähre uns auf die Insel und es ging mit der Inselbahn auf eine Rundfahrt über die Insel. Das Mittagessen im "Strand-Hotel Föhr" war schmackhaft, aber es fehlte was fürs Auge, denn das isst bekanntlich mit.

Es gab noch Freizeit zum Bummeln bevor es wieder auf die Rückreise ging.

E-Bike Sicherheitsträining am 29.04.2022

02. April 2022

Frühstück im Wirtshaus Oering

Adventsausflug 4./5.12.2021

Der diesjährige Ausflug ging zu den Weihnachtsmärkten in Münster und Bremen.

Herbstreise 2021 ins obere Saaletal

 

Das Ziel der Reise war Ziegenrück im Saale-Orla-Kreis in Türingen.

Auf dem Programm standen die Stadt Gera und die Besichtigung der Rosenbrauerei in Pößneck mit Verkostung. Abends gab es eine lustige Unterhaltung mit den Thüringer Waldspitzbuben. Am folgenden Tag ging es nach Erfurt mit Stadtführung und Freizeit. Für den nächsten Tag stand die Besichtigung von Schloss Heidecksburg in Rudolfstadt und ein Rundgang in Saalfeld an. Danach ging es zur Bleilochtalsperre zur einer Rundfahrt auf dem Stausee. Am folgenden Tag hieß es Abschied nehmen und auf Heimreise gehen.

 

Erntedank in der Naher Kirche 2021

 Halbtages-Radtour

Diese war geplant von der Ortsvertrauensfrau Heike Dwenger aus Kayhude für den

10. September 2021. Sie hatte eine Tour von etwa 22 km ausgearbeitet und leider machte das Wetter einen Strich durch die Planung. Am Vormittag zogen Unwetter auf und so wurde die Tour abgesagt und statt dessen sollten sich die Frauen auf dem Hof der Familie Dwenger einfinden. Man hatte in der Garage Tische und Bänke aufgestellt und die Frauen nun zu Kaffee und Kuchen eingeladen.

In gemütlicher Runde konnte ausgiebig geklöhnt werden und Heike versprach im nächsten Jahr die Radtour bei besseren Wetter durchzuführen!

 

Mitgliederversammlung 2021

Am Mittwoch, dem 18. August konnten wir nun endlich unsere Mitgliederversammlung nachholen. Auf dem Itzstedter Zeltplatz am See konnten wir diese nun als eine Klappstuhl - Versammlung abhalten. Nach einem Tätigkeitsbericht und den Kassenbericht wurden zahlreiche Frauen für ihre langjährige Treue zum Verein mit einer Urkunde und Blumen ausgezeichnet. Weiter gab es einen Ausblick zu den nächsten Veranstaltungen und die Vorstellung der geplanten Adventsausfahrt sowie der Reisen vom Kreisverband.

Ostseeküsten-Radtour

 

Am 19. Juli 2021 wurden 30 LandFrauen mit ihren Rädern nach Laboe gebracht und von dort fuhren sie über Kalifornien, Brasilien nach Howacht und schließlich zum Weißenhäuser Strand.

Wir entdeckten unsere Kreisstadt "Bad Segeberg"

 

Die erste Präsenzveranstaltung fand als Stadtrundgang in Bad Segeberg statt. Wir trafen uns am ZOB mit der Gästeführerin. Von dort ging es zum Marktplatz und wir erfuhren, dass der im Volksmund genannte „Schnabeltassen“-Brunnen eine Indianerfrau darstellen soll. Bad Segeberg ist eng verbunden mit den Karl-May-Festspielen, die seit 1952 im Kalkbergstadion stattfinden. Das Stadion wurde als NS- Versammlungsstätte geplant und 1937 mit 20.000 Zuschauern durch den Reichspropagandaminister Joseph Goebbels eingeweiht.

Am Marktplatz befindet sich die Marienkirche, die leider nicht besichtigt werden konnte.

Am 09. Juni 2021 fand zum zweiten Mal ein LandFrauen - Tag digital statt!

 

Unsere 1. Vorsitzende Birgit Giese lud aus diesem Anlass die Ortsvertrauensfrauen zu sich auf die Terrasse ein. Bei Erdbeertorte und Kaffee wurden viele Neuigkeiten ausgetauscht.

Über ein Notebook konnte der LandfrauenTag  verfolgt werden.

 

 

LandFrauenTag 2021 - digital

Es ist Zeit, das Leben zu feiern!

LandFrauenTag 2021 - digital

Zur Aufzeichnung bitte auf das Bild klicken! 

Vortrag "Altes Gemüse"

 

Alte Gemüsesorten – Neu entdeckt hieß der Vortrag am 22.10.2020 in Juhls Gasthof in Itzstedt. Die gelernte Hauswirtschaftsmeisterin Frau Heinke Huuck aus Westensee gab den Frauen des LandFrauenVereins Nahe und Umgebung wichtige Tipps für die Ernährung.

Einen Korb mit alten Gemüsesorten hatte die Referentin mit gebracht. Pastinaken, Topinambur und Süßkartoffeln waren schon fast vergessen und halten nun wieder Einzug in unsere Küchen. Zum Beispiel Pastinaken kann man auch bedenkenlos roh essen. Besonders gut passt das Wurzelgemüse in kleine Streifen geschnitten oder geraspelt zu Salaten. Die Wurzeln sollte man vorher allerdings mit Zitronensaft beträufeln, um eine unschöne dunkle Verfärbung zu verhindern.

 

Inselhüpfen

vom 20.09. - 24.09.20

 

und ein dickes Dankeschön für die Bilder von Heide

Bärenstarke Beerentour

 

am 20. August 2020 war es nun soweit, die erste Ausfahrt unter Corona-Hygiene- Bedingungen fand statt. Es ging nach Walsrode in die Waldgaststätte Eckernworth zum Mittagessen. Eine geführte Heiderundfahrt und der Besuch von Heermanns Blaubeerland standen auf dem Programm.

 

Vortrag "Verbraucherrechte"

Am Mittwoch, den 11.03.2020 kamen 30 LandFrauen zum Vortrag nach Kayhude.

Der Rechtsanwalt Thomas Menzel referierte über Verbraucherrechte. Man erfuhr, das es wichtig ist bei Reklamationen einen Beweis zu haben; entweder durch einen Zeugen oder in Form eines Schriftstückes zum Beispiel Einschreiben mit Rückschein.

Auch gab es den Hinweis, das nicht jeder Vertragsabschluss innerhalb von 14 Tagen widerrufen werden kann (Autokaufvertrag). Haustürgeschäfte sind in der Regel innerhalb von 14 Tagen widerrufbar, es sei denn man hat den Verkäufer zu sich eingeladen; Achtung aufpassen eine Falle! 

 

 

 

 

Mitgliederversammlung 2020

Am Mittwoch, den 26. Februar fand unsere Mitgliederversammlung im "Alten Heidkrug" in Kayhude statt.

Frühstück mit Fridolin

Weihnachten für Ohr und Auge

Am Freitag den 13.12. 2019 fand im "Alten Heidkrug" in Kayhude unsere diesjährige Weihnachtsfeier statt. Nach einem leckerem Essen gab es zu einer Tasse Kaffee Kekse von den Itzstedter LandFrauen. Für das Unterhaltungsprogramm sorgte der ehemalige NDR-Moderator Norbert Radzanowski mit seiner Lesung von heiteren und besinnlichen Geschichten in hoch- und plattdeutsch. Dazu gab es auf einer Leinwand lustige Karikaturen und kleine Filme.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright LandFrauenVerein Nahe und Umgebung e.V.