LandFrauen

Kino

in Bad Segeberg

 

 

am Mo. 27. Jan. 2020 um 17:30 Uhr
am Di. 28. Jan. 2020 um 19.30 Uhr

 

Drei Frauen (Karoline Herfurth, Jella Haase, Jessica Schwarz) und vier Männer (Elyas M'Barek, Florian David Fitz, Frederick Lau, Wotan Wilke Möhring): Jeder hat ein Handy, das macht insgesamt sieben Mobiltelefone. Als die Freunde eines Abends zum Essen zusammenkommen, kommt ihnen
plötzlich eine Idee. Sie spielen ein Spiel: Jeder legt sein Handy in die Mitte des Tisches und ganz egal, wer nun welche Bilder oder Nachrichten geschickt bekommt, und seien sie noch so kurz - alles muss mit den anderen geteilt werden. Telefonate sind nur über den Lautsprecher erlaubt. Doch was als kurzweiliger Zeitvertreib beginnt, der ein bisschen Spannung in den Abend bringen soll, führt schon bald zu einigen peinlichen und angespannten Situationen voller Überraschungen. Und schon bald droht nicht nur die Stimmung zu kippen, auch die langjährigen Beziehungen stehen durch die Aufdeckung von brisanten Lügen und  Geheimnissen auf dem Spiel...


Wir treffen uns 45 Min. vor Filmbeginn im Kino (Eintritt 6,-€) -

 

Die angegebenen Preise sind für Frauen mit einer Mitgliedschaft in den Ortsvereinen. Gäste zahlen einen Aufschlag von 5 €.


Infos und Reservierungen bitte nur über Ortsvereine!


Karten bitte bis 30 Min. vor Filmbeginn, am Veranstaltungstag abholen. -
Rückmeldungen der Ortsvereine bitte bis zum Freitag, 17. Januar 2020 an Junge LandFrauen Segeberg - Frau Nicole Arnold,
E-Mail: jlf@kreislandfrauen-segeberg.de

 

oder gleich hier

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright LandFrauenVerein Nahe und Umgebung e.V.